Geschichten von Nibiru

Yahweh kommt aus dem Planetensytem Nibiru mit 3 Planeten 1 Sonne und Mond in unser Solar System alle 3500 Jahre.

Sie haben mit Ihrer Technologie das Magnetfeld der Erde, Atmosphäre und das Leben auf Erden erschaffen, auch nach ihrer Genetik Adam und Eva. Dieses System können sie auch jeder Zeit abschalte, sowie bei der Noahflut als der Himmel einkrachte und Unmengen von Wasser auf die Menschheit stürzte. (An den Polen) Oder bei Moses in harmloseren Form als sie den Strom für über 3000 Jahre abschalteten. Durch die Moses Finster, konnten sie die Unterwelt, Äterreich zerstören, und durch den Wegfall des Magnetfeldes mit den Fackel das Wasser anheben, und es wieder herablassen damit das Wasser zurück fließt, in so einer Zeit kann man ganze Flußbetten leer fegen. Das war durch die Finsterniss möglich die zuvor war.

Erzengel Gabriel Unterrichtete Maria und Mohamed. Ihre Weisheiten haben sie über Johannes den Täufer, Moses, Elias, Jesus usw.an die Menschen gegeben. Zu Moses Zeit waren sie da und haben die Bundeslade hinterlassen. Josef von Ägypten hat es auch richtig gesehen das diese zweite Sonne die wir alle 3500 Jahre haben erst gute Ernten bringt und dann dürre Jahre bringt, das hängt mit der Hitze der 2. Sonne zusammen und dem dünner werden des Magnetfeldes.

Die Natur wird über die Nibiru-Engel von Feuer, Wasser, Luft, Erde kontrolliert, sowie das Magnetfeld, und der Sonnenaktivität und Technologie von Nibiru die sie zum Schutz auf der Erde platziert haben, und der inneren Sonne in der Erde. Die Erdbewegung und Beben zum Teil durch das Magnetfeldes und der Sonnenfackeln und das Magnetfeld ihres Systems und ihrer Technologie.

Wir sind nach ihren Ebenbild erschaffen worden wobei sie rießig sind und frei in der Luft schweben können, Kronen tragen mit einer bestimmten Funktion. Ihre Bilder sind in etwa richtig an den Decken der Kirchen dargestellt wo sie in übergröße auf Wolken schwebend auf die Erde kommen.

2018 hat Nibiru gesagt das sie jetzt im Orionnebel sind,

Im Jahre 2005 haben sie sich zuvor gemeldet.

2005 Abholung in das Sonnensystem. Eine Engelsfrau erscheint erst wie eine Antike Steinfigur. Viele Lichtjahre entfernt erscheint sie erst grau und dann blau. 

In den Stern transportiert werden die Farben normal und sie leuchtet. 

1. Stern. überrall sind leuchtende Wesen. Es folgt das Versprechen von Gott, dass wer mir etwas tut solange ich über diese Erde gehe, dass Sie diese Leute mit Lichtpfeilen vom Himmel abschießen werden. 

Es wurden verschiedene Sachen gezeigt, auch Elemente, wie ein weiß leuchtendes Dreieck das schwebend in der Luft hing, als Bewegung des Sterns, zu dem sie den Zugang hat. ( Im Eisenkern)

Ein Stern hatte leuchtende Bauten die Schwebar waren. 

Das nächste sah aus wie ein Mond oder gesteins Planet, da waren Menschen die Haut war anders, wie von einem Reptil.

Sie konnten ohne Atmosphäre Atmen. Sie waren sehr nett.

 Bei den nächsten Sternen mit leuchtenden Menschen wurde, die Botschaft hinterlassen, die Sterne nicht zu verlassen , sonst kommt es zum Ende. Dann wurde eine Warnung ausgesprochen.

Dann wurde eine dunkle Wesenheit gezeigt die über die Erde geht und Zerstörung versucht. So eine Rückkopplung des Urkanals.

Man konnte sehen wenn er Sterne zerfetzte, das aus dem Stern und Sternenvolk nur noch eine farbige Wolke über war. 

[Damit wurde auch der Anfang und das Ende der Erde gezeigt, und was aus den Bewohnern des inneren Sterns der Erde wird. Halten tut sich diese Wesenheit durch Kriege. Der Inhalt der Wesenheit Kriege und furchtbare Bilder. 

2006 Eisheilig werden auf die Erde gesendet um die gesehen Bilder der dunklen Wesenheit mit Schnee zu bedecken. Es schneit im Körper und auf den Häusern, bei jedem angstschub beginnt es wieder zu schneien nach der Kontrolle über die Angst hört es auf, kniehoch die Erde mit Schnee zu bedecken und den Körper.

Nach einem Angriff, eine Versiegelung.2017 ruf an Yahweh den Gott der Stammesväter Abrahams , Isaaks, Jakobs Rückruf von Gott durch Komet Oumuamua. 2018 kommt eine Meldung aus Oriongürtel. Sie sagten sie befinden sich jetzt im Orionnebel und die Überschwemmungen werden durch das hereinkommen der Planeten verursacht.Dann die Übermittlung das sie als erstes mit 2 kleinen Planeten rechts und einer 2 Sonne einziehen 

Erscheinung in der Bergen.

Eine Engelsfrau kommt wieder wie aus einer antiken Steinfigur, diesmal versteckt in den Wolken. Diese großen Steinfiguren findet man überall auf Erden, das sind Transportmittel. Es ist vergleichbar mit einer Feuerfesten Muffelform aus der Zahntechnik in die man Gold gießt, die Wesen strahlen sind übergroße, dieser Steine schützt sie beim reißen durch die Atmosphäre.

An der Erde angekommen wirkt der Stein hell und ist in den Wolken getarnt. Sie hat ganz zitronen gelbes lockiges langes Haar, der ganze Körper leuchtet unter der gelben Krone leuchtende blitze kommen unter der Krone durch. Sie läuft auf Wolken. Ein zweiter Mann kommt zum Gruß. Er ist faßt so groß wie der Berg selbst er schwebt über der Erde, ohne Flügel. Lange lockigen Haare, Krone auf dem Kopf und voll Bart. Er sieht ein wenig aus wie eine annunaki Gottheit oder Jesus. Für mich war dann klar was er meinte, als Jesus sagte er ist wie der Vater. Die sehen alle gleich aus genetisch. Auch nach 900 Jahren sehen sie aus wie 30. 

Er sah jedoch anders aus als bei der Versiegelung, wo er Menschen groß wirkte. 

Asteroiden flogen über die Erde und ließen warn Stöße aus.

Sie rief wieder ihren yahweh um Hife

Der Mond des Systems kam rein, auf ihm befanden sich wieder diese reptilartigen Menschen. In 2005 Lichtjahre entfernt sah es aus wie ein Asteroid, weil man sie an die Oberfläche der Leute brachte, jetzt erst konnte sie mit Sicherheit sagen das sie den Mond in 2005 von diesem Nibiru System gesehen hat. Nur zu dieser Zeit waren sie noch in einem anderen Sternensystem, was die anderen Sterne beweisen die sie sah. Wissenschaftlich ist das damit zu erklären das sie durch die Galaxy reißen.

Dann sah sie eine neue Stellung das die 2 Sonnen versetzt sind, im Anschluss Nibiru. Die Andre Seite des Systems.

Wieder nach i yahweh rufen kamen jetzt blaue Männer die hatten ebenfalls alle Kronen auf und kamen mit fliegenden Metall Spirallen zu ihr, jedoch nur kurz

Sie konnten aus der Spriralle raus kommen und wieder hinunter gehen in die Spirale sie können damit in den Körper kommen. das ist auch ein Tansportmittel beim Flug des Planetensystem und dem 2. interstellten  Komet 2I/Borisov. Genetisch sahen die aus wie die großen Leuchtenden mit den gelben Haaren, nur die Haut war dunkel blau und hatte keine Leucht kraft. Gleichzeitig sah ich auch Nibiru, gelb rot gestreift, die gelben Streifen leuchten. Von der Erder aus gesehen sah es aus als hätte der Planet eine schwarze Kruste, Erst wenn man nahe an den Planeten geht sieht man rot und gelbe leuchtende Streifen. 

Kerstin Jacobs